Programm 2020
online

Dieses Jahr konnte Jede*r dabei sein – überall in Deutschland und weltweit! Hier geben wir einen Überblick über das Programm, das online über Zoom stattfand.

Wir danken allen nochmals für den gemeinsamen Austausch!

Do, 8. Oktober 2020

09:00 – 10:00 Uhr

Kongress
eröffnung

Willkommen auf APPwegen!

Kongresseröffnung mit Warm Up, Fahnenübergabe und Erläuterung der Formate und Abläufe in dem diesjährig digitalen Kongress.

Stefan Melulis,
Vorstandsvorsitzender Spielmobile e.V. / Fachrefernt beim ABA Fachverband e.V.

10:30 – 11:30 Uhr

KMS Projekte
»Spielen macht stark!«

Das Förderprogramm »bildungsLandschaften im Wohnumfeld spielend erforschen, gestalten und aneignen« des Spielmobile e.V.

Im Rahmen des Bundesprogramms »Kultur macht stark – Bündnisse für Bildung« fördert Spielmobile e.V. außerschulische Bildungsprojekte für Kinder und Jugendliche aus sozialen und finanziellen Risikolagen. Für Spielmobile ist es eine Möglichkeit, sich im Sozialraum neu zu vernetzen.

Laura Mittenzwei stellt die aktuellen »good practice« der KMS Projekte vor. Die Veranstaltung soll Lust auf eine jährliche Förderung von max. 50.000 Euro durch Spielmobile e.V. machen.

Laura Mittenzwei,
Projektleiterin Bündnisse für Bildung bei Spielmobile e.V.

10:30 – 12:00 Uhr

Einsteiger*innen-Workshop

Neu beim Spielmobil? Mehr Fragen im Kopf als Ansprechpartner*innen?

Wir geben Dir eine Orientierung zur Spielmobil-Szene, unserem Netzwerk, haben ein offenes Ohr für Fragen und versuchen gemeinsam Antworten zu finden.

Grit Eißler,
Leiterin des Spielmobils „Ratzefatz“ Landratsamt Fürth und erweiterter Vorstand Spielmobile e.V.

10:30 – 12:00 Uhr

WorkCamp II,
Teil 1

Im WorkCamp II geht es um analoge, hybride und digitale Beteiligung im Verband. Nach einer Vorstellung der Entwicklung der letzten zwei Jahre und des Status Quo wird in Kleingruppen diskutiert, welche Beteiligungsmöglichkeiten, -Themen und -Formate gewünscht und umsetzbar sind.

Hier werden Weichen für die Kommunikation im Verband gestellt. Sei mittendrin statt außen vor!

Carla Bergen,
Vorstand Spielmobile e.V./ Kulturmanagerin M.A. beim Spielmobil Stuttgart (Mobifant)

Stefan Melulis,
Vorstandsvorsitzender Spielmobile e.V. / Fachrefernt beim ABA Fachverband e.V.

12:30 – 14:00 Uhr

WorkCamp II,
Teil 2

Im WorkCamp II geht es um analoge, hybride und digitale Beteiligung im Verband. Nach einer Vorstellung der Entwicklung der letzten zwei Jahre und des Status Quo wird in Kleingruppen diskutiert, welche Beteiligungsmöglichkeiten, -Themen und -Formate gewünscht und umsetzbar sind.

Hier werden Weichen für die Kommunikation im Verband gestellt. Sei mittendrin statt außen vor!

Carla Bergen,
Vorstand Spielmobile e.V./ Kulturmanagerin M.A. beim Spielmobil Stuttgart (Mobifant)

Stefan Melulis,
Vorstandsvorsitzender Spielmobile e.V. / Fachrefernt beim ABA Fachverband e.V.

12:30 – 13:30 Uhr

Geflüchtete im APPseits?

Fünf Jahre nach »Wir schaffen das!« gibt es Erfolgsgeschichten von Kindern und Jugendlichen, die in Deutschland Fuß gefasst haben und ihren Weg gehen. Jedoch leben immer noch viele geflüchtete Kinder in Gemeinschaftsunterkünften. Und gerade dort werden oftmals ihre Kinderrechte verletzt.

Spielmobile haben sich vor, während und nach der Coronakrise dieser Kinder angenommen.
Was funktioniert? Was weniger? Und wie können ihre Kinderrechte gestärkt werden?

Sofia Renner,
Fachreferentin Spielmobile an Flüchtlingsunterkünften bei Spielmobile e.V.

12:30 – 14:00 Uhr

Ich baue mir ein Spielmobil

Der Chat-Raum für Praktiker*innen und Logistiker*innen. Welche Anforderungen müssen Spielmobile erfüllen? Welche Fahrzeuglösungen haben sich bewährt? Was nehme ich mit und wie bekomme ich es unter? Gibt es spezifische Corona- Ausstattungselemente?

Profis und Anfänger*innen im Austausch, ergänzt durch kurze Beispiele bewährter und aktueller Lösungen.

Eva Hofmann,
Vorstand Spielmobile e.V. / Erzieherin und Spielpädogogin beim ABA Fachverband e.V.

Alexander Schroers,
Spielmobil Max, Bonn

Luisa Müller,
Maki-Mobil, Marl

15:00 – 17:00 Uhr

Spielverderber? Herausforderung COVID-19

Sind digitale Medien eine Chance zum Kontakthalten mit der Zielgruppe? Welche Spielformate haben sich bewährt? Welche Auswirkungen hat Corona auf die Kinderkultur und ihre Finanzierung? Wie kann der Ideenpool für kontaktarmes Spiel für die gesamte Szene nutzbar gemacht werden?

Versuch einer ersten Bilanz 2020 und Agenda 2021.

Chris Schäfer,
Vorstand Spielmobile e.V. / Qual. Spielpädagoge beim Rotzfrechen SPIELMOBIL Darmstadt e.V.

Stefan Melulis,
Vorstandsvorsitzender Spielmobile e.V. / Fachrefernt beim ABA Fachverband e.V.

Anna-Elisabeth Plath,
Spieltiger e.V., Hamburg

Grit Eißler,
Leiterin des Spielmobils „Ratzefatz“ Landratsamt Fürth und erweiterter Vorstand Spielmobile e.V.

Katharina Schröder,
Projektleitung beim Spielmobil Bamberg, Chapeau Claque e.V.

Marco Marino,
Vorstandsvorsitzender wundersam anders e.V., Spielmobil Bayreuth

Marion Schneider,
Spielmobil Bayreuth, wundersam anders e.V.

Martin Zickel,
Pädagogischer Mitarbeiter beim Spielmobil der Kolpingstadt Kerpen

Saskia Muriel Gompf,
Spielmobil Mobifant, Stuttgarter Jugendhaus gGmbH

Stephanie Welter,
Spielmobil Rolli Ludwigshafen

17:00 – 19:00 Uhr

BarCamp im Café APPgrund

Freie Möglichkeit für alle Teilnehmer*innen, ihre Themen zur Diskussion zu stellen.

Nach einem kurzen gemeinsamen Austausch über gewünschte Themen im Plenum, stehen mehrere Räume zur freien Verfügung.

Mic und Anke vom Nürnberger Spieleverlag (NSV) stellen den Verlag vor und präsentieren jeweils ein Spiel.

Carla Bergen,
Vorstand Spielmobile e.V./ Kulturmanagerin M.A. beim Spielmobil Stuttgart (Mobifant)

BarCamp:
Teilnehmer*innen

Fr, 9. Oktober 2020

10:00 – 12:30 Uhr

Mitglieder
versammlung

Format: Zoom-Konferenz
mit Anmeldung

Die Mitgliederversammlung Spielmobile e.V. findet in diesem Jahr digital statt.
Aus Vereinsrechtsgründen ist eine Anmeldung mit Passwort erforderlich.

Die Einladung mit Tagesordnung und Zugangsdaten sowie der Geschäftsbericht wurden im Vorfeld postalisch versendet. Mit Neuheiten-Mobil-Battle.

Stefan Melulis,
Vorstandsvorsitzender Spielmobile e.V. / Fachrefernt beim ABA Fachverband e.V.

Teambattle:
David Schlösser,
Teamchef Spielmobile e.V.

Mobil-Battle:
Check den BEMIL-Nachfolger 

Das BEMIL ist in die Jahre gekommen, als Anhänger und auch als Konzept. Ein Nachfolger muss her. Helft dem Vorstand bei der Entscheidung.

Vorgestellt werden 4 Anhänger-Konzepte: Musik-Mobil, Rätsel-Mobil, Klima-Mobil und Mathe-Mobil.

Nach der Vorstellung und einem kurzen Battle ist Zeit für Nachfragen. Anschließend wird abgestimmt.

Das gewählte Mobil soll 2021 in die Praxis umgesetzt werden und wie das BEMIL den Mitgliedern in Ausleihe zur Verfügung stehen.

Moderation: David Schlösser,
Teamchef Spielmobile e.V.

Carla Bergen,
Vorstand Spielmobile e.V./ Kulturmanagerin M.A. beim Spielmobil Stuttgart (Mobifant)

Chris Schäfer,
Vorstand Spielmobile e.V. / Qual. Spielpädagoge beim Rotzfrechen SPIELMOBIL Darmstadt e.V.

Eva Hofmann,
Vorstand Spielmobile e.V. / Erzieherin und Spielpädogogin beim ABA Fachverband e.V.

13:00 – 14:30 Uhr
(1:00 – 2:30 pm)

International Playbus during the corona pandemic: How do children cope?

in english

How did the Corona-Pandemic change the life and environment of children worldwide? Are Children still in focus of politicians and what do we need to do to set the focus on them?

Here fore we look forward to start a discussion with input from all over the world, about the situation of Children in times of Corona-Pandemic.

Worldwide Playbus in Coronazeiten:
Wie geht es den Kindern?

Was bedeuten Corona und der Lockdown für die Kinder? Wie gut sind sie im Blick? Was braucht es zu ihrer Interessenvertretung und was können Spielmobile dazu beitragen? Diskussion mit Beiträgen aus aller Welt zur Situation der Kinder in Zeiten von Corona.

 

Susanne Endres,
Akademie der kulturellen Bildung und erweiterter Vorstand Spielmobile e.V.

Chiara Nascetti,
ALI PER GIOCARE /
Associazione Italiana dei LudoBus e delle LudoTeche

Christopher Mauthe,
Deutsches Kinderhilfswerk Programmbereich Politische Kommunikation

Marc Goudenbourg,
Ville de Luxembourg / Service Foyers scolaires / Département CAPEL

Robyn Monro-Miller,
IPA-Vorsitzende aus Australien

Shimamura Hitoshi,
Tokyo Play

Yuuki  Yano,
Kawasaki Children’s Dream Park

14:30 – 16:00 Uhr

Spielideen zum Nachmachen

Der Reiz des analogen Spiels ist gerade in dieser Zeit extrem hoch. Dieser Kurs zeigt neue Ideen für selbstgemachtes Spielzeug. Hier steht teilweise das Ergebnis als neues Highlight für den Spielmobileinsatz mit hohem Spielanreiz, oft aber auch der Prozess des gemeinsam mit Kindern etwas gestalten im Vordergrund. Viele der Ideen basieren auf dem modernen Upcycling.

Manche der Ideen können live mitgebastelt werden. Eine Liste der benötigten Dinge wird hier rechtzeitig vor dem Kongress veröffentlicht.

Klaus Pöhlmann,
Spiel(zeug)erfinder bei ErdwindSpiele

Eva Hofmann,
Vorstand Spielmobile e.V. / Erzieherin und Spielpädogogin beim ABA Fachverband e.V.

15:00 – 16:00 Uhr

Ideen- und Interessenbörse zu Projektthemen Nachhaltigkeit und Inklusion

In dieser Diskussions- und Austauschrunde möchten wir mit euch Ansätze und Ideen in der Spielmobilarbeit zu den Themenbereichen Nachhaltigkeit und Inklusion sammeln.
Spielmobile e.V. bemüht sich, neue Projektförderungen zu erreichen, von denen die Spielmobile vor Ort profitieren.

Bei Nachhaltigkeit und Inklusion seid ihr an vorderster Front und daher bauen wir auf Eure Expertise:

Wer macht dazu schon etwas? Wie sieht das aus? Und welche Ideen gibt es, die bisher noch nicht umgesetzt wurden und warum?

David Schlösser,
Teamchef Spielmobile e.V.

Sofia Renner,
Fachreferentin Spielmobile e.V.

16:00 – 17:00 Uhr

Spielmobile stellen Projekte vor –
Krise als Chance!

Wie können wir Multiplikator*innen für Kinder und Jugendliche– in herausfordernden Zeiten wie diesen – Zugänge zu Spiel und Kultureller Bildung kreieren und diese nachhaltig gewährleisten?
Uns als Spielpartner anbieten?
Und dadurch spielerisch ein Gefühl von Sichtbarkeit, Partizipation und Fusion initiieren.

Das PA/SPIELkultur e.V. stellt seine neu entstandenen real-digitalen Projekte vor:

Online Kreativplattform Kinder Kultur online: kiku-online.net (u.a. Kreativ-Angebote: Mitmachen, Anleitungen und Austausch)

Virtuelle Frei(t)räume: sinnlich-digitaler, interaktiver synästhetischer Kreativworkshop im Live-Stream – interdisziplinär und ortsunabhängig – ein Feuerwerk der Möglichkeiten!

Auch das Spielmobil Bayreuth wird seine real-digitalen Projekte vorstellen.

Isabelle Zahradnyik,
PA/SPIELkultur e.V., München /
iz art-Deine Jugendkunstschule, Projektleitung

Marco Marino,
Vorstandsvorsitzender wundersam anders e.V., Spielmobil Bayreuth

 

16:00 – 17:00 Uhr

Teilhabe im Spielmobil-Alltag:
Wir Kinder sagen euch … Hört ihr uns auch?

Welche Möglichkeiten der Einbindung von Kindern gibt es? Wie nehmen und behalten wir Kinder sensibel im Blick? Wie können wir Kindern eine Plattform bieten, die die Interessenartikulation fördert? Wie wünschen sich Kinder die Welt von heute und morgen?

Im Vorgriff auf den Innovationspreis soll die Zoom-Konferenz Fragen aufwerfen und Beispiele aus eurem Alltag der Spielmobile sichtbar machen.

Bitte bringt gerne Beobachtungen, Ideen und Gute Praxis aus eurem Alltag ein.

Carla Bergen,
Vorstand Spielmobile e.V./ Kulturmanagerin M.A. beim Spielmobil Stuttgart (Mobifant)

17:00 – 19:00 Uhr

APPschied nehmen mit offenem Café Appgrund

Abschlussveranstaltung des Online-Kongresses mit Liveverlosung, Feedbackmöglichkeit, Ausblick und einer ultimativen Abschluss-Rakete.

Im Anschluss stehen Räume
bis 19 Uhr für freien, unmoderierten Austausch zur Verfügung.

Carla Bergen,
Vorstand Spielmobile e.V./ Kulturmanagerin M.A. beim Spielmobil Stuttgart (Mobifant)

Chris Schäfer,
Vorstand Spielmobile e.V. / Qual. Spielpädagoge beim Rotzfrechen SPIELMOBIL Darmstadt e.V.

Eva Hofmann,
Vorstand Spielmobile e.V. / Erzieherin und Spielpädogogin beim ABA Fachverband e.V.

Stefan Melulis,
Vorstandsvorsitzender Spielmobile e.V. / Fachrefernt beim ABA Fachverband e.V.